Juni 2009

Ein Ferienresort der Extraklasse

Das Port Olpenitz entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Marinestützpunktes Olpenitz, direkt am malerischen Ostseefjord Schlei und weitläufigen Ostseestrand. Port Olpenitz eröffnet dabei eine neue touristische Dimension.

Auf dem 170 ha großen Areal wird eine maritime Hafenstadt mit einer Marina von mehreren tausend Liegeplätzen, hochwertigen Ferienhäusern mit eigenem Bootssteg, Hotels, Restaurants und Shops gebaut.

Ein in Deutschland einmaliges Freizeitangebot von noch nie da gewesener Größe und Vielfalt - das Port Grimaud des Nordens!

Port Olpenitz steht für exklusiven Urlaub in einem Segelrevier, das europaweit seinesgleichen sucht.

Der erste Spatenstich war im Oktober 2008 und 2012 ist die Fertigstellung des letzten Bauabschnittes vorgesehen. Der Vertrieb der Ferienhäuser und Bootsliegeplätze hat bereits begonnen...

Weitere Informationen gibt es auf: http://www.Olpenitz.de